Archivierter Artikel vom 10.01.2018, 17:42 Uhr
Plus
Mörschied

Trotz Platz drei hakt Dawitschek den Aufstieg bereits ab

Drei Mannschaften des Kreises Birkenfeld gehören derzeit zum Spitzenquartett in der Fußball-Bezirksliga. Dass der TuS Mörschied, mit dem wir unseren Wintercheck starten, zu dieser Gruppe zählt, ist auf den ersten Blick eine Überraschung. Aber bei genauerem Hinsehen passt der dritte Tabellenplatz mit 31 Zählern aus 15 Spielen auch zur Entwicklung, die der Verein unter der Leitung von Trainer Martin Dawitschek genommen hat.

Von Maximilian Storr Lesezeit: 2 Minuten