Archivierter Artikel vom 02.04.2018, 19:02 Uhr
Plus
Mörschied

Teurer Zähler für den VfL Weierbach in Mörschied: Magel böse verletzt

Torlos endete die Bezirksliga-Partie zwischen dem TuS Mörschied und dem VfL Weierbach. „Das war ein typisches 0:0-Spiel. Beide Teams haben gut gestanden und sich kaum Chancen erarbeitet. Für uns war das ein wichtiger Punkt“, resümierte VfL-Trainer Willi Kossligk, dessen Gegenüber Martin Dawitschek die Partie überhaupt nicht kommentieren wollte.

Von Björn Peters Lesezeit: 2 Minuten