Archivierter Artikel vom 14.05.2018, 18:56 Uhr
Idar-Oberstein

Steigt auch der SC Idar II beim BSV auf?

Um eine halbe Stunde nach hinten verlegt wurde das Idar-Obersteiner Derby in der Bezirksliga zwischen dem Bollenbacher SV und dem SC Idar-Oberstein II. Die Partie wird am Dienstag nun um 20 Uhr angestoßen. Zwei Tage, nachdem die SG Hoppstädten-Weiersbach durch einen 3:2-Sieg in Kirchenbollenbach ihren Aufstieg in die Landesliga perfekt gemacht hat, kann der SC II an gleicher Stelle nachziehen.

Ein Punkt braucht die Mannschaft um Trainer Tomasz Kakala. Auf der anderen Seite braucht der BSV noch einen Sieg, um den Klassenverbleib in trockene Tücher zu bringen. Die Ausgangslage ist allerdings schwierig. „Zwei Spiele innerhalb von drei Tagen gegen die beiden besten Mannschaften der Liga sind eine besondere Herausforderung und angesichts unserer personellen Probleme kaum zu leisten“, sagt der scheidende BSV-Trainer Sascha Nicolay, der um den Einsatz von Florian Herzog bangt.