Archivierter Artikel vom 16.03.2017, 16:20 Uhr
Rötsweiler

SG Rötsweiler: Mayer hört als Trainer auf

Überraschend und kurzfristig muss sich die SG Rötsweiler-Nockenthal/Mackenrodt nach einem neuen Trainer umschauen. Martin Mayer wird am Ende der laufenden Spielzeit sein Amt niederlegen. Ursprünglich hatte der 45-Jährige bereits für eine weitere Saison beim Bezirksliga-Abstiegskandidat.

zugesagt. „Mit der sportlichen Situation hat die Entscheidung von Martin Mayer nichts zu tun. Er beendet sein Trainerengagement bei uns aus privaten Gründen“, erklärt Stefan Schulz, der Fußball-Abteilungsleiter des TuS Rötsweiler-Nockenthal und ergänzt: „Wir sind jetzt auf der Suche nach einem Nachfolger. Das ist nicht ganz einfach.“ Schulz betont, dass Mayer, der die SG in acht Jahren aus der B-Klasse in die Bezirksliga geführt hat, der Spielgemeinschaft auch in der kommenden Saison als Spieler zur Verfügung stehen will. sn