Archivierter Artikel vom 13.05.2018, 20:43 Uhr
Plus
Kirchenbollenbach

SG Hoppstädten-Weiersbach feiert nach 3:2-Sieg beim Bollenbacher SV den Aufstieg in die Landesliga

Der erste Aufsteiger in die Landesliga steht fest. Nach ihrem 3:2-Auswärtserfolg im Bezirksliga-Auswärtsspiel beim Bollenbacher SV hat es die SG Hoppstädten-Weiersbach geschafft. Bis es zu großem Jubel beim Abpfiff kommen durfte, war allerdings ein harter Kampf in einem rasanten Spiel zu bewältigen, in dem der BSV einen Punkt definitiv verdient gehabt hätte. Dass es zu diesem nicht reichte, lag auch an einer krassen Fehlentscheidung vom sehr schwachen Schiedsrichter Gerd Kreer, der in der Nachspielzeit einen glasklaren Foulelfmeter verweigerte.

Von Björn Peters Lesezeit: 3 Minuten