Archivierter Artikel vom 27.08.2017, 19:05 Uhr
Plus
Region Nahe

SG Hoppstädten dreht spät auf und macht aus 1:3-Rückstand einen 4:3-Sieg

Die SG Hoppstädten-Weiersbach behält auch nach dem dritten Spieltag der Fußball-Bezirksliga ihre weiße Punkteweste. In einem dramatischen Spiel gewann die SG mit 4:3 beim TSV Langenlonsheim/Laubenheim. Der Bollenbacher SV bleibt nach seinem 3:0-Erfolg gegen die SG Weinsheim weiter ungeschlagen. Derweil verlor der SC Birkenfeld mit 3:7 bei der SG Schmittweiler. Die Partie des VfL Weierbach gegen den TuS Mörschied fiel dem Unwetter am Freitag zum Opfer und wird am Mittwoch (18.45 Uhr) nachgeholt.

Lesezeit: 3 Minuten