Archivierter Artikel vom 17.05.2015, 21:45 Uhr
Plus
Region Nahe

SG Eintracht Bad Kreuznach steigt in die Landesliga auf

Die SG Eintracht Bad Kreuznach ist Meister in der Bezirksliga. Karadeniz Bad Kreuznach vertritt die Spielklasse in den Aufstiegspartien zur Landesliga West. „Natürlich freuen wir uns und werden alles geben“, sagte Trainer Savas Kaya. Die SG Alsenztal verspielte mit einem Remis ihre Hoffnungen auf Rang zwei. „Die Mannschaft ist enttäuscht“, sagte Chef Thomas Dubravsky. Karadeniz wird damit einige Anhänger unter den Abstiegskandidaten gewonnen haben. Stand heute würden bei einem Erfolg der Kreuznacher in den Aufstiegspartien nur zwei Mannschaften die Liga verlassen müssen. Zittern müssen der TuS Roxheim, der VfL Rüdesheim, die SG Idarwald und der TuS Mörschied. Der SC Birkenfeld hat sich mit dem 2:0-Sieg über die SGI definitiv gerettet. Der SG Hoppstädten-Weiersbach gelang dies schon am Freitagabend dank des deutlichen 4:1-Erfolgs über den FSV Bretzenheim.

Lesezeit: 3 Minuten