Archivierter Artikel vom 23.11.2014, 20:50 Uhr
Plus
Region Nahe

SG Alsenztal gewinnt Spitzenspiel gegen SG Eintracht mit 2:1

Karadeniz Bad Kreuznach ist Spitzenreiter der Fußball-Bezirksliga. Die Türken profitieren von der 1:2-Niederlage der SG Eintracht Bad Kreuznahc im Spitzenspiel gegen die SG Alsenztal. „Das ist eine Momentaufnahme“, sagte Karadeniz-Trainer Savas Kaya. „Wir freuen uns darüber. Wichtig wird sein, auch im Mai oben zu stehen. Die Saison wird schwierig genug.“ Das gilt auch für die Mannschaften am unteren Tabellenende. Speziell der TuS Monzingen und der TuS Roxheim brauchen die Trendwende. Während andere Kellerteams wie die SG Hoppstädten-Weiersbach oder die SG Idarwald regelmäßig punkten, warten beide seit Wochen auf einen Sieg.

Lesezeit: 3 Minuten