Archivierter Artikel vom 03.07.2015, 15:49 Uhr
Plus
Hochstätten

SG Alsenztal begrüßt 45 Spieler zum Trainingsauftakt

Nicht nur 45 Spieler begrüßten die Verantwortlichen der SG Alsenztal zum Trainingsauftakt des Fußball-Bezirksligisten, auch 60 Schaulustige (Gönner, Spielerfrauen, Vereinsmitglieder) waren in Hochstätten zu Gast und informierten sich über die Zugänge. Die SG Alsenztal, bisher bestehend aus dem FV Hochstätten und dem TuS Alsenz, wurde um den SV Niedermoschel erweitert und meldete deshalb wieder eine dritte Mannschaft. Somit wird nicht nur in der Bezirksliga, sondern auch in der B- und C-Klasse gekickt. Das Trainerteam präsentierte die Zugänge: Detlef Kaaden (Trainer der zweiten Mannschaft), Waldemar Hass (VfL Rüdesheim), Radoslaw Walczak (Bavaria Ebernburg), Daniel Nenninger (Kriegsfeld); Florian Wendling (eigene Jugend), Philipp Schneider (SV Niedermoschel; stellvertretend für die 25 Spieler des neuen SG-Vereins), Christian Müller (TuS Gerbach), Florian Kreischer (eigene Jugend), Alexander Raab (Trainer der ersten Mannschaft), Kamil Frackowiak (SG Eintracht Bad Kreuznach), Sven Deiler (TuS Roxheim), Bastian Waencke (eigene Jugend), Christian Koch (TuS Monzingen), Philipp Steitz (TuS Gerbach).