Archivierter Artikel vom 18.11.2018, 21:11 Uhr
Plus
Region Nahe

Schäfers Volley macht Überraschung perfekt

Die SG Eintracht Bad Kreuznach II hat sich mit einem 7:1-Erfolg über den FC Brücken die alleinige Tabellenführung der Fußball-Bezirksliga zurückerobert und sich fürs Spitzenspiel in einer Woche in Stellung gebracht. Dabei profitierte die Verbandsliga-Reserve vom 1:1-Remis der TuS Waldböckelheim gegen die SG Schmittweiler/Callbach/Reiffelbach/Roth, die als Zweite am Sonntag im Moebus-Stadion erwartet wird. Der Dritte, die SG Alsenztal, konnte das Remis der Schmittweilerer nicht nutzen. Die Alsenztaler verloren beim SV Winterbach mit 0:1.

Lesezeit: 4 Minuten