Archivierter Artikel vom 19.03.2017, 21:54 Uhr
Plus
Region Nahe

Rüdesheimer senden Lebenszeichen

Nach ihrem 5:1-Sieg in Mackenrodt ist die SG Schmittweiler/Callbach/Reiffelbach/Roth nach Punkten mit dem spielfreien TSV Langenlonsheim/ Laubenheim gleichgezogen. Die SG und der TSV stehen nun gemeinsam an der Spitze der Fußball-Bezirksliga. Ein weiterer Anwärter auf den Aufstieg, die SG Eintracht Bad Kreuznach II, kam gegen den TuS Hackenheim nicht über ein 1:1-Remis hinaus. Bereits am Freitag gewann die SG Hoppstädten-Weiersbach mit 1:0 gegen den FC Brücken – wir berichteten.

Lesezeit: 3 Minuten