Archivierter Artikel vom 23.11.2017, 18:05 Uhr
Plus
Region Nahe

Rehbein schaut nicht auf die Tabelle

Nach drei Siegen aus den vergangenen drei Spielen hat sich der TuS Hackenheim in der Fußball-Bezirksliga oben festgesetzt, belegt den zweiten Platz. „Es waren immer enge Duelle“, sagt TuS-Trainer Markus Rehbein mit Blick auf die zurückliegenden Wochen und fügt an: „Wir sind da nie locker durchgegangen, das gibt die Liga nicht her. Im Laufe eines Spiels gibt es immer Punkte, an denen sich das Geschehen dreht. Da hatten wir auch das nötige Quäntchen Glück. Aber die Gegner geben nie auf und suchen immer nach ihrer Chance.“

Lesezeit: 3 Minuten