Plus
Winterbach

Pfenning bringt Planung durcheinander

Als Wechselbad der Gefühle bezeichnet Michael Höft, der Vorsitzende des SV Winterbach, den Moment, als er vom Wechsel seines Stürmers Elias Pfenning zum Oberligisten SV Alemannia Waldalgesheim erfahren hat. „Natürlich freuen wir uns sehr, dass ein Spieler unseres Vereins, der sich als Ausbildungsverein sieht, in solch eine Liga und zu solch einem attraktiven Verein wechselt“, sagt Höft und ergänzt: „Aber natürlich hat uns die überraschende Entscheidung von Elias auch getroffen, weil er uns aufgrund seiner Ausbildung ja schon in der Winterpause für eine weitere Saison zugesagt hat.“

Von Olaf Paare Lesezeit: 3 Minuten