Archivierter Artikel vom 12.05.2017, 12:31 Uhr
Plus
Region Nahe

Nur ein Sieg hilft der SG Rötsweiler

In der Fußball-Bezirksliga stehen die Mannschaften aus dem Kreis Birkenfeld nicht mehr im Brennpunkt des Geschehens. Lediglich die SG Rötsweiler-Nockenthal/Mackenrodt hat noch ein lohnendes Ziel vor Augen. Allerdings sind die Chancen des Aufsteigers, auf den drittletzten Platz vorzurücken und damit eine kleine Chance auf den Klassenverbleib zu wahren, nach der Niederlage beim VfL Weierbach deutlich gesunken. Der Rückstand auf die SG Disibodenberg beträgt vier Punkte. Jetzt hilft nur noch ein Heimsieg am Sonntag, 15 Uhr, gegen Schlusslicht VfL Rüdesheim. Dann bekämen die Rötsweilerer in der Woche darauf vermutlich noch ein Endspiel im Derby bei der SG Hoppstädten-Weiersbach. Wenn die Mannschaft von Spielertrainer Martin Mayer nicht gewinnt, steht der Abstieg praktisch fest. Bei einer Niederlage würden die Rötsweilerer sogar auf den letzten Platz abrutschen.

Lesezeit: 2 Minuten