Archivierter Artikel vom 21.01.2021, 20:57 Uhr
Plus
Guldental/Windesheim

Neuer Partner für Witt wird gesucht

Seit der Gründung der Spielgemeinschaft SG Guldenbachtal im Jahr 2017 standen Sascha Witt und Lars Flommersfeld stets gemeinsam auf der Kommandobrücke und coachten das Team. Im Sommer gehen die beiden Erfolgstrainer, die die SG von der A-Klasse in die Fußball-Bezirksliga führten und die Mannschaft dort etablierten, getrennte Wege. Witt verlängerte seinen Vertrag um ein weiteres Jahr bis zum Sommer 2022 beim Zweiten der Untere-Nahe-Staffel, Flommersfeld dagegen zieht es als Spieler zum Landesligisten Spvgg Ingelheim – wir berichteten bereits.

Von Olaf Paare Lesezeit: 2 Minuten