Archivierter Artikel vom 05.04.2017, 21:52 Uhr
Plus
Bezirksliga

Matteo Kunz ist der Mann des Abends

Eintracht Bad Kreuznach II hat gestern Abend den Sprung an die Tabellenspitze verpasst. Das Team von Trainer Ercan Ürün unterlag überraschend beim SV Winterbach mit 1:2 (1:0). Daniel Gilles brachte die Eintracht mit einem Foulelfmeter in Führung (20.). „Das war sehr unglücklich. Ein Gastgeschenk von uns“, berichtete Hartmut Kessel, der Vorsitzende der Winterbacher. Er hatte in der zweiten Hälfte den Eindruck, als wolle die Eintracht die knappe Führung lediglich verwalten und über die Zeit bringen. „Als wir dann das 1:1 erzielt haben, hat uns das die zweite Luft beschert. Aufgrund der zweiten Hälfte würde ich deshalb auch sagen, geht der Sieg in Ordnung“, erklärte Kessel. Mann des Abends bei den Winterbachern war Doppeltorschütze Matteo Kunz (70., 81.). Mit dem überraschenden Dreier haben sich die Winterbacher wieder dem FSV Bretzenheim angenähert. olp

Lesezeit: 2 Minuten