Region Nahe

Markus Schwinn: „Vielen Schiedsrichtern fehlt es sehr, sonntags Spiele zu pfeifen“ – Der Lehrwart des SWFV hat auch Sorgen

Wer den Schiedsrichter-Lehrwart des Südwestdeutschen Fußballverbands, Markus Schwinn, darauf anspricht, ob er für einen Abbruch der Fußballsaison oder die Fortführung sei, der erntet eine verschmitzte Antwort: „Ich bin ja froh, dass wir Schiedsrichter oft Entscheidungen treffen dürfen, aber es ist schön, dass wir es in diesem Fall mal nicht müssen.“ Die Gretchenfrage des Verbands müssen er und die Schiedsrichter tatsächlich nicht entscheiden, gleichwohl sind auch sie von der Corona-Zwangspause betroffen – wenn auch etwas anders als die Kicker, wie Schwinn, der bekanntlich auch Obmann der Schiedsrichter des Fußballkreises Birkenfeld ist, betont.

Sascha Nicolay Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net