Archivierter Artikel vom 20.12.2017, 16:34 Uhr
Brücken

Marc Philipp Alles beendet im Sommer Trainerjob beim FC Brücken

Marc-Philipp Alles wird in der kommenden Saison den FC Brücken nicht mehr trainieren. Ob er dem Verein als Spieler erhalten bleibt, ist noch offen.

Karsten Schultheiß, der Fußball-Abteilungsleiter des Vereins, sagt zwar, dass Alles als Spieler weiter mache, aber der Mann, der sowohl im Tor als auch als Innenverteidiger spielen kann, stellt klar: „Dafür müssen noch verschiedene Faktoren geklärt werden.“ Alles hat selbst entschieden, als Coach aufzuhören, obwohl der Verein mit ihm zufrieden war, wie Schultheiß bestätigt: „Er ist eine Identifikationsfigur bei uns und wir hätten mit ihm als Trainer auch verlängert.“ Jetzt sucht der FCB einen neuen Coach. Nachdem die letzten Trainer des Vereins immer aus den eigenen Reihen gekommen waren, soll diesmal eine externe Lösung her. „Es gibt aber noch keinen Abschluss“, betont Schultheiß. sn