Medard

Lawnik lobt sein Team

Christoph Lawnik und Dominik Schunck bleiben eine weitere Saison Trainer des Fußball-Bezirksligisten SG Veldenzland. „Das Gesamtpaket passt. Die Mannschaft ist sehr willig, entwickelt sich super, auch nach dem Aufstieg“, erklärt Lawnik und ergänzt: „Auch das Drumherum stimmt, zwei super Rasenplätze und Vereine, die sehr viel für die Mannschaft machen.

Ich kann nur sagen, dass es mir viel Spaß macht und es keinen Grund gibt, etwas zu verändern.“ Die Vereinsseite spielt den Ball gerne zurück. „Wir sind sehr zufrieden mit der Arbeit der beiden und stolz darauf, dass sie bei uns verlängert haben“, erklärt Bernd Deutschler, der Abteilungsleiter des SV Medard. Er fügt an: „Wenn wir jetzt noch die zweite Mannschaft in die Spur bekommen, wäre das ein weiterer Fortschritt in unserer noch jungen Spielgemeinschaft.“ Neben dem SVM gehört Veldenz Lauterecken zur SG Veldenzland, die als Aufsteiger einen starken dritten Rang in der Bezirksliga belegt. olp