Archivierter Artikel vom 11.02.2018, 16:50 Uhr
Plus
Idar-Oberstein

Kossligk ärgert sich noch immer über den schlechten Start

Ein Platz im Tabellenmittelfeld kann manchmal auch ein Grund zur Freude sein. Als aktuelles Beispiel dient der Fußball-Bezirksligist VfL Weierbach. Nach einem verpatzten Saisonstart mit gerade einmal einem Zähler aus fünf Begegnungen hatten schließlich nicht wenige der Mannschaft von VfL-Trainer Willi Kossligk eine Spielzeit in Abstiegsnöten prophezeit.

Von Maximilian Storr Lesezeit: 2 Minuten