Archivierter Artikel vom 03.11.2016, 18:35 Uhr
Plus

Karadeniz will oben dranbleiben

Kreis Bad Kreuznach. Der letzte Hinrunden-Spieltag steht in der Fußball-Bezirksliga auf dem Plan. Seit dem Start am letzten Juli-Wochenende hat sich herauskristallisiert, welche Mannschaften am Ende der Saison wo landen könnten. So ist der hoch gehandelte TSV Langenlonsheim/Laubenheim ein ganz heißer Aufstiegskandidat. Mit zwei Punkten Vorsprung führt der TSV, der mit konstant guten Leistungen überzeugt, die Tabelle an. Mit einem Heimerfolg wollen die Langenlonsheimer und Laubenheimer die erste Halbserie abschließen. Am Sonntag ist der SC Idar-Oberstein II am Langenlonsheimer Flugplatz zu Gast. Der SC (13.) hatte jüngst zwar einige Probleme, sendete aber unlängst ein Lebenszeichen, als er beim TuS Hackenheim mit 3:0 siegte.

Lesezeit: 3 Minuten