Archivierter Artikel vom 30.10.2014, 19:17 Uhr
Plus
Region Nahe

Karadeniz fürchtet Bergs Kontertaktik

Fast die Hälfte aller Bezirksligapartien der Saison 2014/2015 ist absolviert. Bei einem Blick auf die Konstellationen werden zwei Dinge schnell klar. Erstens: Das Titelrennen ist in diesem Jahr ein Vierkampf. Zweitens: Es wird in dieser Spielzeit voraussichtlich nur wenige Absteiger geben. Dafür darf sich aber außer dem Spitzenquartett praktisch kein Klub der Liga wirklich sicher fühlen. Den Fünften (FC Brücken) und den Drittletzten (TuS Mörschied) trennen gerade einmal sieben Punkte. Die Lage verspricht den Fußballern an der Nahe einen heißen Winter und einen spannenden Endspurt im Frühjahr.

Lesezeit: 3 Minuten