Archivierter Artikel vom 28.11.2021, 21:13 Uhr
Plus
Region Nahe

Karadeniz belohnt sich für gutes Spiel nicht

In der Untere-Nahe-Staffel der Fußball-Bezirksliga nutzte die SG Pfaffen-Schwabenheim/Bosenheim die Gunst der Stunde und kletterte nach einem 4:0-Heimsieg gegen die SG Eintracht Bad Kreuznach II auf Rang drei. Dabei profitierte die Häuser-Elf von der knappen Heimniederlage von Karadeniz Bad Kreuznach gegen Spitzenreiter TuS Hackenheim. An der oberen Nahe wurde nur in Simmertal gespielt, wo der gastgebende Tabellenführer gegen die SG Veldenzland über ein 1:1 nicht hinauskam. Die Begegnungen TuS Mörschied gegen den SC Birkenfeld und FC Brücken gegen den SV Winterbach fielen dem Wintereinbruch zum Opfer.

Lesezeit: 3 Minuten