Archivierter Artikel vom 22.05.2016, 22:08 Uhr
Plus
Region Nahe

Kampf um Platz zwei geht in die Verlängerung

Für den TSV Langenlonsheim/Laubenheim und den FSV Bretzenheim geht der Kampf um Platz zwei in der Fußball-Bezirksliga in die Verlängerung. Während der TSV bei Schlusslicht TuS Roxheim mit 4:2 triumphierte, fuhr der FSV einen 7:4-Erfolg gegen den VfL Weierbach ein. Beide Mannschaften haben damit 61 Zähler gesammelt. Das Entscheidungsspiel um die Position, die zur Teilnahme an den Aufstiegsspielen berechtigt, geht am Mittwoch um 19 Uhr in Rüdesheim über die Bühne. Meister SG Alsenztal ließ es am letzten Spieltag noch einmal krachen und gewann gegen den VfL Rüdesheim mit 9:0. Generell war es ein Spieltag mit zahlreichen Toren. So bezwang Karadeniz Bad Kreuznach den SC Idar-Oberstein II mit 6:3. Der SV Winterbach lag beim FC Brücken bereits mit 4:2 vorne, musste am Ende aber noch eine 4:5-Pleite hinnehmen.

Lesezeit: 4 Minuten