Hüffelsheimer Duo wechselt zur SG Alsenztal

Bei der Verkündung der Neuausrichtung mit Enes Softic als Cheftrainer hatten die Verantwortlichen des Fußball-Landesligisten SG Hüffelsheim betont, dass kein Akteur des aktuellen Kaders den Verein verlassen wird. Mittlerweile hat sich aber herausgestellt, dass sich zwei Spieler doch anderweitig orientieren. Benjamin Christmann und Levi Luy werden die SGH in Richtung des Bezirksligisten SG Alsenztal verlassen.

„Das kann ich bestätigen, das haben uns die Spieler mitgeteilt“, erklärt SGH-Pressesprecher Timo Gräff. Die Alsenztaler werden vom langjährigen Hüffelsheimer Spieler Nico Pereira trainiert. olp