Plus
Region Nahe

Herz hängt am Klassenverbleib

Mitten im Kampf um den Klassenverbleib in der Abstiegsrunde der Fußball-Bezirksliga steckt die SG Alsenztal. Die Kombinierten teilen sich den ersten sicheren Nichtabstiegsplatz mit dem FC Brücken und Karadeniz Bad Kreuznach. „Wir befinden uns in einer gefährlichen Situation“, weiß SG-Spielertrainer Maximilian Bauer. „Aber ich schaue nicht auf die Tabelle, weil mich die Ergebnisse aus anderen Partien nicht interessieren. Ich kümmere mich um meine Mannschaft und versuche mit ihr, die noch ausstehenden drei Spiele zu gewinnen.“

Lesezeit: 3 Minuten