Archivierter Artikel vom 01.10.2014, 20:42 Uhr
Plus
Region Nahe

Heißes Derby zwischen Karadeniz und SGE

Es ist das Spitzenspiel der Bezirksliga, auf das (zumindest alle fußballbegeisterten) Bad Kreuznacher hinfiebern. Karadeniz Bad Kreuznach empfängt die SG Eintracht Bad Kreuznach. Karadeniz belegt derzeit Rang zwei, die SGE folgt mit einem Zähler Rückstand. Die Partie am Sonntag um 15 Uhr im Salinental ist ein Prestigeduell. „Wir wollen gewinnen“, sagen Patrick Krick, SGE-Coach, und sein Karadeniz-Pendant Cihan Ceylan. „Als Imagesache ist das gut“, ergänzt Krick. „Zum Ausruhen eher nicht.“ Ein besonderer Anreiz ergibt sich aus der Tabellensituation: Patzt der VfL Weierbach beim FC Brücken, winkt dem Stadtderby-Sieger die Tabellenführung.

Lesezeit: 3 Minuten