Archivierter Artikel vom 01.11.2018, 20:15 Uhr
Plus
Region Nahe

Florian Herzog trifft doppelt und lobt Torhüter Christian Mayer

Einen herben Dämpfer musste der FC Brücken im Kampf um den Meistertitel der Fußball-Bezirksliga Nahe bereits am Dienstagabend hinnehmen. Der Vierte zog mit 0:2 bei Karadeniz Bad Kreuznach den Kürzeren und liegt dadurch acht Zähler hinter dem Ersten, der SG Eintracht Bad Kreuznach II. Am Donnerstag durfte nur ein Team aus dem Fußballkreis Birkenfeld einen Sieg bejubeln. Der Bollenbacher SV mit einem überragend aufgelegtem Torhüter Christian Mayer siegte beim SV Türkgücü Ippesheim mit 3:0. An einer Sensation schnupperte der FC Hohl Idar-Oberstein. Der Vorletzte bot dem Dritten, der SG Alsenztal, lange Paroli, verlor am Ende aber mit 1:2. Auch für den TuS Mörschied war bei der 0:2-Heimschlappe gegen die SG Weinsheim nichts zu holen.

Lesezeit: 3 Minuten