Archivierter Artikel vom 23.12.2016, 16:51 Uhr
Plus
Merxheim

FCV: Nach holprigem Start stabilisiert

Nach dem freiwilligen Rückzug aus der Fußball-Landesliga wusste der FCV Merxheim nicht so recht, wo er in seiner neuen Heimat, der Bezirksliga, steht. Nach einem eher holprigen Start mit einem Sieg aus den ersten sechs Spielen haben sich die Merxheimer merklich stabilisiert und als Achte in der oberen Hälfte festgesetzt. „Das erste Halbjahr war eine Umstellung für uns. Es hätte zwar auch der ein oder andere Punkt mehr sein können. Aber insgesamt sind wir froh, wie die Runde verlaufen ist. Mit Platz acht sind wir zufrieden“, lautet das Fazit von FCV-Trainer Mike Marcaccini.

Lesezeit: 2 Minuten