Archivierter Artikel vom 26.02.2015, 17:30 Uhr
Plus
Brücken

Dziubany zieht Zusage zurück und bleibt in Brücken

Eine unliebsame Überraschung muss Fußball-Bezirksligist SG Hoppstädten-Weiersbach wegstecken. Das für die kommende Spielzeit eingeplante Trainerduo ist gesprengt, noch bevor es angefangen hat zu arbeiten. Michael Dziubany hat seine Zusage zurückgezogen und sich entschlossen auch in der nächsten Saison beim FC Brücken zu bleiben. Eigentlich hatte er bei Brückens Bezirksliga-Konkurrent SG Hoppstädten-Weiersbach zugesagt, zusammen mit Michael Randolph in den kommenden beiden Spielzeiten als Spielertrainer zu fungieren.

Lesezeit: 2 Minuten