Archivierter Artikel vom 12.07.2016, 20:56 Uhr
Plus
Region Nahe

Dubravsky gefordert

Die Zeit drängt. In gut zwei Wochen beginnt die Fußballsaison. Die Staffelleiter, die bis Freitag bei ihrem traditionellen Lehrgang in Edenkoben weilten, müssen deshalb in den nächsten Tagen Schlag auf Schlag ihre Klassenbesprechungen über die Bühne bringen. Dabei wird es an der Nahe auch oder vor allem um die Einteilung der Staffeln gehen. Nach wie vor tun sich viele Vereine schwer mit der Entscheidung des neuen Kreisvorstands, in den C-Klassen auf 18er-Ligen zu setzen. Sie hätten lieber kleinere Staffeln gehabt. Der Kreisvorsitzende Thomas Dubravsky wird jede Menge Überzeugungsarbeit leisten müssen, um die Vereine zu besänftigen.