Archivierter Artikel vom 04.03.2016, 11:39 Uhr
Plus
Region Nahe

Dibooglu will FC Brücken unter Druck setzen

Der FC Brücken hat seine Anwartschaft auf einen Spitzenplatz in der Fußball-Bezirksliga mit dem 5:0-Sieg im Derby gegen den VfL Weierbach untermauert. Da Mitkonkurrent TSV Langenlonsheim/Laubenheim gepatzt hat, sind die Brückener alleiniger Tabellenzweiter. Diese Position muss der FC am Sonntag verteidigen. Erneut steht ein kreisinternes Duell an. Um 15 Uhr sind die Brückener beim SC Idar-Oberstein II zu Gast.

Lesezeit: 4 Minuten