Archivierter Artikel vom 18.03.2016, 13:02 Uhr
Plus
Region Nahe

Dibooglu appelliert an die Einstellung seiner Spieler

Die Bilanz des TuS Mörschied nach der Winterpause in der Fußball-Bezirksliga ist lupenrein: zwei Partien, sechs Punkte, 8:0 Tore. Entwarnung gibt Christian Müller noch nicht. „Obwohl wir zwei gute Spiele gemacht haben, hat sich nichts geändert“, sagt der Spielertrainer des Tabellenzehnten. „Der Blick geht weiter nach unten.“ Der VfL Rüdesheim, derzeit Viertletzter, sitzt dem TuS im Nacken.

Lesezeit: 2 Minuten