Archivierter Artikel vom 22.03.2019, 11:10 Uhr
Plus
Region Nahe

Der FC Hohl hat sich noch lange nicht aufgegeben – Am Sonntag Gastspiel beim Bollenbacher SV

Die vier Fußball-Bezirksligisten aus dem Kreis Birkenfeld bleiben am Sonntag, 15 Uhr, unter sich. Drei von ihnen kämpfen noch um den Klassenverbleib. Da kommt der Begegnung, zu der der Bollenbacher SV den FC Hohl Idar-Oberstein empfängt, besondere Bedeutung zu. Die Gäste haben als Vorletzter mit dem 5:1-Sieg über den TuS Hackenheim ein deutliches Lebenszeichen von sich gegeben. „Ich hatte die Hohl in der Winterpause eh noch nicht abgeschrieben“, sagt BSV-Abteilungsleiter Oliver Fuhr. „Trotzdem hat mich das Ergebnis total überrascht.“

Lesezeit: 3 Minuten