Birkenfeld

Daniel Sommer: „Der SC Birkenfeld hat seinen ganz eigenen Charme“ – Der stellvertretende Kapitän in der Interviewstaffel

Wen man einen typischen „Führungsspieler“ malen müsste, dann könnte durchaus Daniel Sommer Modell stehen. Der stellvertretende Kapitän des SC Birkenfeld vereint alle Merkmale, die es für diese Spezies Fußballer braucht, in sich. Er ist fußballerisch gut, aggressiv und lautstark. „Ich habe mein Leben lang im defensiven Mittelfeld gespielt und bin auf dem Platz immer schon viel am Labern gewesen“, erzählt der 24-Jährige im Gespräch mit der Nahe-Zeitung. Daniel Sommer hat den Staffelstab der „Interviewstaffel“ von Kevin Hohrein gereicht bekommen. Eine gute Wahl des Innenverteidigers vom TuS Hoppstädten, denn Daniel Sommer hat tatsächlich viel zu erzählen. Zum Beispiel darüber, wie es ist, in einem Verein zu spielen, der vor mehr als drei Jahrzehnten zu den besten in Rheinland-Pfalz zählte, oder wer für ihn zu den stärksten Innenverteidigern im Kreis Birkenfeld gehört.

Sascha Nicolay Lesezeit: 9 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net