Archivierter Artikel vom 21.10.2018, 20:18 Uhr
Plus
Region Nahe

Bezirksliga: FC Brücken rutscht nach 0:2 auf den dritten Rang ab

Der FC Brücken hat die Spitzenposition der Fußball-Bezirksliga Nahe nach einer 0:2-Niederlage bei der SG Alsenztal eingebüßt. Sowohl die SG Eintracht Bad Kreuznach II (6:1-Sieg über den FC Hohl Idar-Oberstein) als auch die SG Schmittweiler (3:2-Erfolg über den Bollenbacher SV) sind am FCB vorbeigezogen. Einzig der TuS Mörschied hatte Grund zum Jubeln. Die Mörschieder feierten einen 5:3-Kantersieg beim TSV Langenlonsheim/Laubenheim, und drehten dabei einen 1:2-Pausenrückstand.

Lesezeit: 3 Minuten