Archivierter Artikel vom 09.02.2018, 17:48 Uhr
Plus
Winterbach

Bernd erkennt viele Fortschritte

Gegen Ende der ersten Halbserie ging dem SV Winterbach in der Fußball-Bezirksliga die Luft aus. Mit vier Niederlagen in Serie verabschiedete sich der SVW in die Winterpause. Aufgrund einer zuvor starken Erfolgsserie belegen die Winterbacher, die den Abschluss unserer Serie bilden, mit 20 Punkten allerdings einen guten neunten Tabellenplatz. „Wir können zufrieden sein, wenn man von ein, zwei Spielen absieht, die wir leichtfertig verloren haben“, erklärt Trainer Benedikt Bernd. „In der Winterzeit hatten wir dann einige angeschlagene Spieler, die sich mit Verletzungen durchgeschleppt haben. Hinzu kamen einige Nachholspiele unter der Woche. Dadurch war der Kader irgendwann erschöpft.“

Von Lukas Erbelding Lesezeit: 2 Minuten