Archivierter Artikel vom 28.08.2014, 20:29 Uhr
Plus
Region Nahe

Berg will drei Punkte aus Brücken entführen

Ein Start nach Maß sieht anders aus. Die SG Weinsheim kehrte nach einem Jahr Abstinenz wieder in die Fußball-Bezirksliga zurück. Wirklich herzlich hieß die Liga den Aufsteiger aber nicht willkommen. Die Bilanz nach vier Spieltagen: ein Sieg, danach drei Niederlagen am Stück. „Das wirft uns nicht um“, zerstreut Trainer Pascal Berg alle Bedenken hinsichtlich der mentalen Situation der SGW. „Natürlich erhofft man sich immer, dass es ein bisschen besser läuft. Aber letztlich haben wir damit gerechnet.“

Lesezeit: 3 Minuten