Archivierter Artikel vom 24.10.2019, 18:14 Uhr
Plus
Region Nahe

Alsenztaler Umbruch benötigt Zeit

Im Tabellenkeller der Fußball-Bezirksliga steckt die SG Alsenztal fest. An zwölf Spieltagen sammelten die Kombinierten aus Alsenz, Hochstätten und Niedermoschel erst 14 Zähler und rangieren auf einem enttäuschenden elften Platz. Der Abstand zu einem potenziellen Abstiegsrang beträgt nur zwei Zähler. „Ich bin guter Dinge, dass wir da unten rauskommen werden“, sagt SG-Spielertrainer Maximilian Bauer, der die Kombinierten gemeinsam mit Nico Pereira coacht. Er ergänzt: „Unser Anspruch war vor Rundenbeginn natürlich ein anderer, aber nun müssen wir bis zur Winterpause möglichst viele Punkte sammeln, um den Abstand auf die Abstiegsplätze zu vergrößern.“

Lesezeit: 3 Minuten