Archivierter Artikel vom 12.11.2018, 17:55 Uhr
Plus
Mörschied

Aaron Klos vom TuS Mörschied trägt Nasenbeinbruch nach Gegner-Schlag davon

Rainer Becker war am Tag nach den skandalösen Vorkommnissen beim Fußball-Bezirksligaspiel in Mörschied gegen Türkgücü Ippesheim niedergeschlagen. „So etwas braucht man wirklich nicht“, sagte der Fußball-Abteilungsleiter des TuS Mörschied und ergänzte: „Die Polizei war schon bei mir.“ Becker musste Stellung beziehen, nachdem TuS-Spieler Aaron Klos Strafanzeige gegen Erhan Kurpejovic gestellt hat. Klos war unmittelbar Leidtragender der Vorkommnisse in Mörschied. Der Angreifer des TuS trug nämlich einen Nasenbeinbruch davon, nachdem ihn der Spielführer von Türkgücü Ippesheim geschlagen haben soll.

Lesezeit: 4 Minuten