Archivierter Artikel vom 09.04.2015, 20:50 Uhr
Plus

Weder Meddersheimer noch Meisenheimer wollen patzen

Kreis Bad Kreuznach. Zu einer vermeintlich leichten Auswärtspartie reist der Zweite der Fußball-B-Klasse Bad Kreuznach West, der TuS Meddersheim. Die Mannen um Spielertrainer Antonius Dominiak müssen bei der SG Martinstein/Weitersborn ran, dem Schlusslicht. „Wir sind trotzdem gewarnt“, erklärt Michael Linn, der Trainerpartner Dominiaks, und fügt an: „Wir müssen schnell in Führung gehen. Das würde vieles für uns erleichtern.“ Am Ostersamstag knüpfte das Schlusslicht dem Vierten, dem FCV Merxheim II, immerhin einen Zähler ab. „Ich denke, das wird uns nicht passieren. Wir kommen immer besser in Tritt und sind momentan ganz schwer zu schlagen“, gibt sich Linn selbstbewusst.

Lesezeit: 3 Minuten