Archivierter Artikel vom 01.05.2019, 22:00 Uhr
Plus
Kreis Bad Kreuznach

Spabrücker lassen sich ärgern, holen aber drei Zähler

Zum Auftakt seiner Spitzenspiel-Wochen zeigte der SV Waldlaubersheim, dass er in der Lage ist, die Top-Teams der Fußball-B-Klasse Bad Kreuznach 2 zu ärgern. Ein intensives Spiel bei der SG Spabrücken gaben die Waldlaubersheimer nur knapp mit 3:4 ab. Es folgen nun Partien gegen die Spabrücker Kontrahenten. Einer von ihnen, der TSV Hargesheim, kam am 1. Mai kampflos zu Punkten, da der TuS Meddersheim nicht antrat. Auch Spitzenreiter SG Pfaffen-Schwabenheim/Bosenheim lief nicht auf, das Team war spielfrei.

Lesezeit: 3 Minuten