Archivierter Artikel vom 20.11.2014, 19:45 Uhr
Plus

SG Martinstein: Ausbeute passt, Niederlagen gegen Mitkonkurrenten nerven aber

Kreis Bad Kreuznach. Kurz vor der Winterpause hat der VfL Sponheim in der Fußball-B-Klasse Bad Kreuznach Ost die Chance, noch einmal oben anzugreifen. Am Sonntag gastieren die Sponheimer bei der SG Pfaffen-Schwabenheim/Bosenheim. Die SG ist Zweite und hat neun Punkte Vorsprung auf die Sponheimer. Diese haben zwar ein Spiel weniger absolviert, benötigen aber dennoch einen Dreier, um noch einmal ins Aufstiegsrennen eingreifen zu können. Tabellenführer Karadeniz Bad Kreuznach II will sich weiter absetzen und gegen den SV Waldlaubersheim gewinnen. An den oberen Plätzen möchten auch die SG Steyerbachtal (beim TSV Langenlonsheim/Laubenheim II) und die SGE Bad Kreuznach II (gegen die SG Alsenztal II) dranbleiben. Der SV Norheim kann in seinem zweiten Heimspiel in Folge eifrig Punkte gegen den Abstieg sammeln. Diesmal hat es der Neuling mit der SG Hallgarten/Obermoschel zu tun. Zwei Kellerkinder sind in der Begegnung zwischen dem TSV Hargesheim und der SG Adler Winzenheim unter sich. Der Letzte, die SG Guldental II, empfängt den FSV Bretzenheim II. Darüber hinaus gastiert die SG Wallhausen/Dalberg/Argenschwang beim TuS Hackenheim II.

Lesezeit: 2 Minuten