Archivierter Artikel vom 02.06.2017, 21:24 Uhr
Plus
Gutenberg

Gutenberg jubelt, Alsenztal II trauert

Der TuS Gutenberg hat es geschafft: Nach der bitteren Niederlage im Meisterschaftsendspiel gegen die TSG Planig setzte sich das Team von Trainer Marco Enkler nun in den beiden Aufstiegsspielen zur A-Klasse Bad Kreuznach gegen die SG Alsenztal II durch. Das Hinspiel hatten die Gutenberger bereits mit 4:1 gewonnen, jetzt legten sie zu Hause ein 3:1 (2:0) nach und ließen es vor 200 Zuschauern im Anschluss krachen. Als die Meister-shirts übergestreift wurden, kannte der Jubel keine Grenzen mehr. Alsenztal II bleibt B-Ligist.

Olaf Paare Lesezeit: 2 Minuten