Archivierter Artikel vom 13.06.2017, 21:22 Uhr
Plus
Bosenheim

Ferdi Özcan wird Trainer der SG Pfaffen-Schwabenheim/Bosenheim

Die SG Pfaffen-Schwabenheim/Bosenheim hat einen Nachfolger für Trainer Michael Hirsch gefunden. Ferdi Özcan wird das Team in der Fußball-B-Klasse Bad Kreuznach Ost übernehmen. Der ehemalige Oberligaspieler der SG Eintracht Bad Kreuznach und Torschützenkönig im Kreis Bad Kreuznach hatte bis vor zwei Jahren Türkgücü Ippesheim betreut.

„Der Kontakt ist über unseren Spieler Etienne Schönheim zustande gekommen. Die beiden kennen sich noch aus früheren Tagen“, erklärte Ronny Stelzer, der Pfaffen-Schwabenheimer Abteilungsleiter. Damit hat die SG nicht nur strukturell, sondern auch auf sportlicher Ebene die Weichen für die Zukunft gestellt. Nach dem Umbau des Spielfeldes in Bosenheim stehen den Kombinierten bald zwei Rasenplätze zur Verfügung. „Das ist sicherlich ein Vorteil“, sagt Stelzer. Özcan selbst blickt nach einer einjährigen Auszeit mit Spannung auf die neue Aufgabe: „Nach der Pause ist die Freude natürlich umso größer. Es hat mir wieder ein bisschen in den Füßen gejuckt. Die Vorstellungen von mir und den Verantwortlichen haben schnell übereingestimmt. le