Archivierter Artikel vom 17.10.2021, 21:20 Uhr
Plus
Kreis Bad Kreuznach

Bockenauer bestrafen Schläfrigkeit der Hüffelsheimer

Im Spitzenspiel der B-Klasse Bad Kreuznach 2 sahen 200 Zuschauer einen 2:1-Auswärtserfolg des TSV Bockenau bei der SG Hüffelsheim II. Die Bockenauer Fußballer feierten damit nicht nur die Revanche für die Hinspiel-Niederlage, sie bescherten den Hüffelsheimern im siebten Saisonspiel auch die erste Niederlage. Der TSV liegt nun nur noch einen Punkt hinter dem Spitzenreiter zurück. Kurzfristig verlegt wurde die Partie zwischen dem TuS Winzenheim und dem VfL Rüdesheim II. In der Staffel 3 verlor der FC Schmittweiler-Callbach II auch das zweite Spitzenspiel in Folge und musste Spitzenreiter SG Soonwald und Verfolger VfL Simmertal II erst einmal ziehen lassen. In Staffel 1 war der FSV Bretzenheim spielfrei und trotzdem der große Gewinner des Spieltags, weil die Verfolger, der TuS Hackenheim II und die SG Alsenztal II, gegen Kellerkinder patzten.

Lesezeit: 4 Minuten