Archivierter Artikel vom 30.03.2018, 17:04 Uhr
Plus
Kreis Birkenfeld

B-Klasse BIR West: ASV muss sich noch steigern

Armin Decker sieht die Situation realistisch. „Für mich ist der TuS Tiefenstein durch“, sagt der Trainer des ASV Idar-Oberstein. „Das ist der Favorit. Er wird auch Meister werden.“ Fünf Punkte hat der TuS Vorsprung auf die Mannschaft Deckers. Deswegen konzentriert sich der ASV-Trainer lieber auf die Sicherung des zweiten Platzes in der Fußball-B-Klasse West. Zwei Konkurrenten sind dem Team vom Volkesberg auf den Fersen. Am Donnerstag haben sie sich gegenseitig die Punkte weggenommen. Der SV Heimbach fertigte die SG Reichenbach/Frauenberg mit 6:1 ab. Das Ergebnis dürfte nach Deckers Geschmack gewesen sein. Hätte die SG gewonnen, wäre sie bis auf fünf Punkte am ASV dran gewesen. So sind die Heimbacher Dritter. Ihr Rückstand auf den Zweiten beträgt schon sieben Zähler. Am heutigen Samstag, 16 Uhr, ist der ASV selbst gefragt. Die Reichenbacher treten auf dem Volkesberg an. Gewinnen die Gastgeber, haben sie einen Konkurrenten weit abgehängt. Am Montag, 15 Uhr, erwartet der ASV zudem die SG Berglangenbach/Ruschberg.

Lesezeit: 2 Minuten