Archivierter Artikel vom 10.03.2019, 21:52 Uhr
Plus
Kreis Bad Kreuznach

Beide Spielertrainer erhalten Rote Karte

Der 19. Spieltag der Fußball-B-Klasse Bad Kreuznach 2 stand ganz im Zeichen von Windspielen. Vielerorts waren die Bedingungen schwierig – und das ist sicher noch untertrieben. In Winzenheim ging nach zehn Minuten nichts mehr. Die Partie gegen die Kreuznacher Kickers wurde abgebrochen. „Auch wenn wir 1:0 geführt haben, ist die Entscheidung des Schiedsrichters nachvollziehbar“, sagte TuS-Trainer Sven Zipka, der ergänzte: „Der Torwart konnte keinen Abschlag machen, weil der Ball nicht mehr liegen geblieben ist.“ Im Fernduell um die Meisterschaft gab sich keiner der drei Titelaspiranten eine Blöße – wobei Spitzenreiter SG Pfaffen-Schwabenheim/Bosenheim beim 2:1 bei der SG Alteburg durchaus zittern musste und erst fünf Minuten vor dem Ende den Siegtreffer erzielte.

Lesezeit: 3 Minuten