Archivierter Artikel vom 09.03.2017, 18:38 Uhr
Plus
Kreis Bad Kreuznach

Baum steht im Kasten, Förster verlängert Vertrag

Nachdem der Spitzenreiter der Fußball-B-Klasse Bad Kreuznach West, die SG Nordpfalz, mit einem souveränen 5:0-Sieg gegen den FCV Merxheim II in die Restrunde gestartet ist, will die Markus-Braden-Elf gegen die SG Hochstetten/Nußbaum nachlegen. Das direkte Duell zwischen der SG Weinsheim II und der SG Alsenztal II fiel am vergangenen Sonntag den schlechten Platzverhältnissen zum Opfer. An diesem Sonntag sind die Nordpfalz-Verfolger wieder am Ball. Die Alsenztaler sind gegen den TuS Gangloff gefordert. Die Weinsheimer sind derweil bei der TuS Waldböckelheim II am Start. Der ärgste Verfolger der Nordpfälzer ist aber der TuS Meddersheim. Die Meddersheimer sollten gegen den VfR Kirn II drei Zähler einfahren. Der SV Medard II geht favorisiert in das Heimspiel gegen den FCV Merxheim II. Außerdem will der Vorletzte, die SG Hüffelsheim/Niederhausen/Norheim III, beim VfL Simmertal II für eine Überraschung sorgen. Bereits am Samstag eröffnen der SV Lauschied und die SG Meisenheim/Desloch/Jeckenbach II den Spieltag. Die Lauschieder haben im Derby Heimrecht.

Lesezeit: 3 Minuten