Archivierter Artikel vom 24.04.2016, 21:22 Uhr
Armsheim

Wöllsteiner gewinnen in Armsheim mit 3:1: SG zeigt gute Teamleistung

Durch einen 3:1 (1:0)-Erfolg beim TSV Armsheim haben die Fußballer der SG Wöllstein/Siefersheim bis auf einen Punkt zu ihrem oberen Tabellennachbarn in der A-Klasse Alzey-Worms aufgeschlossen.

Beide Teams investierten viel, zogen ein flottes Spiel auf und kamen auch zu Chancen. Dominik Gerhardt (40.) brachte die SG mit einem strammen Schuss aus rund 18 Metern in Führung. Die zweite Hälfte begann mit einem Rückschlag für die Gäste, denn nach einem Eckball glich der TSV aus (48.). Drei Minuten später stellte Gerhardt den alten Abstand wieder her. „Da war viel Wille dabei, das 2:1 zu machen. Das war die passende Antwort auf das Gegentor“, sagte SG-Trainer Jan Sauter, der die geschlossene Mannschaftsleistung lobte. In der 65. Minute erhöhte Dennis Fey per Foulelfmeter auf 3:1. tip